BH023 – Bahnland Tschechien

Unterwegs mit dem Zug in der Tschechischen Republik

Unser heutiger Gast Gunther verbindet schon seit vielen Jahren eine enge Beziehung mit unserem Nachbarland Tschechien. Er berichtet uns über die dortige Bahnkultur mit Anschlüssen, die immer klappen, offenen Schaltern, auch an kleinen Bahnhöfen und warum niemand beim Schienenersatzverkehr verloren geht.

Wir sprechen außerdem über das Sommerticket der České dráhy (CD, Tschechische Bahnen), das Jízdenka na léto, welches im Juli und August für 7 oder 14 Tage freie Fahrt mit den Zügen der CD erlaubt und es gibt Tipps für erste Reiseziele.

Eindrücke von Gunthers Reisen

Intro & Begrüßung

00:00:00

Heute zu Gast: Gunther

00:00:55

Von Hessen nach Tschechien

00:01:51

Pilsen — Tschechoslowakei — Košice

Fahrpläne damals und heute

00:05:02

Kursbuch — App der České dráhy (CD) — IDOS

Bahnbetrieb, Anschlüsse & Schienenersatzverkehr

00:18:14

SuperCity Pendolino — Grafische Darstellung der Betriebssituation der Züge in CZ

Wandern in Tschechien

00:36:19

Wanderwege und Markierungen — Mapy.cz

Sommerticket

00:40:59

Jízdenka na léto

Verabschiedung

00:57:27

Bahnhelden auf Twitter

avatar
Cornelis Kater
avatar
Dennis Morhardt
avatar
Gunther

Ein Gedanke zu „BH023 – Bahnland Tschechien

  1. Das war eine sehr interessante und informative Bahnheldenfolge. Hat mir sehr gut gefallen und auch Neugierde geweckt. Vielen Dank
    Ruth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.